Wo ist Papa? Heilung durch Vergebung

12,99

Artikelnummer: 025 Kategorie: Schlagwörter: , ,

„Wo ist Papa?“ Jeden Tag stellt Lisa ihrer Mutter diese Frage. Als Lisa ein kleines Mädchen war, verließ ihr Vater die Familie. Er ging fort und kam nicht wieder zurück.

Diese berührende Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit. Sie zeigt, wie groß die Sehnsucht im Herzen eines Kindes ist, einen liebenden Vater zu haben.

Dieses Buch ermutigt Mütter und Väter, ihren Kindern die bedingungslose Liebe beider Eltern zu ermöglichen.

Für alle, die mit Trennung der Eltern, Scheidung, Verlust eines Elternteils, Alleinerziehung und ungelösten Konflikten konfrontiert sind.

Für Groß und Klein, Jung und Alt. Eine Geschichte, die Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen helfen kann, die Wunden ihres Herzens und ihrer Seele heilen zu lassen – durch Vergebung.

Bonus: Mit 4 Selbstcoaching-Tools!

  • Heilung durch Vergebung (4 Seiten)
    Was ist Vergebung?
    Warum sollst du vergeben?
    Wem sollst du vergeben?
    Wie kannst du vergeben?
  • Mach es wie Lisa - Die 3 Schritte der Vergebung (3 Seiten)
  • Mein Vergebungs-Blatt (1 Seite)
  • Bastelanleitung für ein Papierschiff (2 Seiten)

Zusätzliche Information

Gewicht 0.107 kg
Größe 19.0 × 12.5 × 0.4 cm
Umschlag

Softcover

Seiten

60

Illustrationen

19

Alter

Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Autoren

Jonathan Mittermair, Johanna Mittermair, Christoph Mittermair

Illustrator

Marcelo T. Lavallén

Grafik Designer

Tibor Szikora

Verlag

http://www.jonathanmittermair.com

Auflage

1. Auflage Dezember 2020

ISBN

978-3-903206-36-6 (Buch)
978-3-903206-37-3 (E-Book)

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.